Naherholung
Kemptener Stadtweiher: Schandfleck oder Schmuckstück?

'Für die Stadt ist der Stadtweiher eine Schande'. Das sagt ein Rentner, der fast jeden Tag um den See läuft. Er findet es schön dort, aber es werde sich zu wenig gekümmert. Senior Wolfgang Rocke ist anderer Meinung.

Er genießt die Natur und wüsste nicht, was man ändern sollte. Also: Für die einen Schandfleck, für die anderen Schmuckstück. Aus Sicht der Verwaltung wird der Weiher regelmäßig kontrolliert und gepflegt.

Ein weiteres Problem: die Wasservögel. Der Kemptener Heinz Pichler glaubt, dass es am Stadtweiher weniger der Tiere gibt als früher. Der Vogelschutzbund, der das nicht bestätigt, macht sich eher Sorgen um deren Überfütterung.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 24.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen