Frühlingsstimmung
Kemptener Jazzfrühling startet bei bestem Wetter

45Bilder

Mit Schnee hatte sich tags zuvor der Winter noch einmal eindrucksvoll zurückgemeldet, doch am Samstag herrschte bereits wieder ausgelassene Frühlingsstimmung: Zum Start des Kemptener Jazzfrühlings passte am Samstag alles.

Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein eröffneten sieben Jazzbands in der Kemptener Innenstadt das Festival. Tausende Menschen drängten sich durch die Fußgängerzone. Eltern mit Kinderwagen hatten es dabei schwer durchzukommen.

Die drei zauberhaften 'Zucchini Sistaz' sorgten beim Modehaus Reischmann nicht nur mit witzigem Outfit für großen Andrang: Bigband-Klassiker und Pop-Songs präsentierten sie mit Kontrabass, Trompete und Gitarre und begeisterten dabei mit perfektem dreistimmigem Gesang. Die drei Frauen aus dem westfälischen Münster ließen sich auch ein ums andere Mal nicht von der in der Nähe lautstark vorbeiziehenden Brass-Truppe Fanfare Les Felins aus der Fassung bringen.

Die 'Zucchinis' wechselten sich mit dem schräg gegenüber auftretenden Tiroler Quartett 'Jazzknödel & Blueskraut' ab. Sängerin Iris Schmid-Holaschke ließ mit eigenen Blues-Titeln im Ehrwalder Dialekt aufhorchen. Knackigen, in die Beine gehenden Jazzrock servierte das Trio Organ Explosion bei Sport Reischmann. Für eine Menschentraube in der Fischerstraße waren Allgäuer Jazzer um den Kaufbeurer Bassisten Tiny Schmauch und den Kemptener Gitarristen Liviu Jean Manciu verantwortlich.

Mühsam war das Durchkommen auch an der Freitreppe, denn hier sorgte wie all die Jahre zuvor das Kemptener Duo Blues Trouble - mit Pianist Matthias Heiligensetzer und Gitarrist und Sänger Thomas Kühling - für gute Laune. Die Post ging auf dem Rathausplatz ab: Die Jazz Spätzla unter der Leitung von Klaus Schlander lieferten eine lautstarke, mitreißende Big-Band-Show ab. Satter Bläser-Sound und Power-Gesang animierte das Publikum immer wieder zum Tanzen. Der Jazzfrühling läuft noch bis 7. Mai.

Autor:

Michael Dumler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019