Wettbewerb
Kemptener ist schnellster Bäcker Schwabens - Qualifikation zum Landesentscheid

5Bilder

Vier Teilnehmer stehen in der Berufsschulküche bereit und kämpfen um den schnellsten Bäcker Schwabens. Darunter die Kemptener Ercan Karademir und Dennis Cloidt, die nur mit wenigen Sekunden Unterschied den Sieg unter sich ausmachen sollten.

In den fünf 'Disziplinen' werden Geschwindigkeit und Qualität der Produkte zu gleichen Teilen benotet. In einer knappen Stunde wird dann Teig ausgerollt, werden Zöpfe geflochten und Brezeln im Sekundentakt geschlungen. Gleich zu Beginn legte Dennis Cloidt stark vor, schlang seine 25 Brezen, flocht seine 25 Mohnzöpfle mit Abstand als Schnellster. Die Brezen bekommen von der Jury sogar gute 'Haltungsnoten'.

Ercan Karademir sichert sich am Ende Platz 1. Wenn er im März beim Landesentscheid in München den Sieg holen kann, wird ihm die Ausbildung zum Meister im Wert von 14.000 Euro finanziert - ein Schritt weiter zu seinem Traum, sich selbstständig zu machen.

Mehr zum Wettbewerb "Schnellster Bäcker Bayerns" finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 15.02.2014 (Seite 38).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen