Musik
Kempten-Rap als Netzerfolg: Paolo Rota und Salvo Velisandro und die älteste Stadt

Wenn Paolo Rota mal wieder einen von denen trifft, die Kempten für eine kleine Stadt halten, dann wird er sagen: Kempten ist die älteste Stadt Deutschlands und 'einfach geil'.

Dass der Rap von dort 'exzellent' ist, muss der 25-Jährige dann nicht dazu erwähnen, denn das kann man auch hören. Auf den Handys von Kemptener Schulkindern läuft der Song von Paolo Rota und seinem Freund Salvo Velisandro seit ein paar Wochen in Dauerschleife, selbst auf den Computern der Stadtspitze ist er gelandet.

'Einfach toll', findet Tourismus-Geschäftsführer Heinz Buhmann, wie sich die beiden 'mit ihrer Stadt auseinandersetzen'.

Mittlerweile kam die Rap-Antwort aus Kaufbeuren: Die Gruppe M.A.K. hat ebenfalls ihre , mit direktem Bezug zum Kempten-Rap.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung vom 16.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ