Projekt
Kempten nimmt am European Energy Award teil

2Bilder

Die Stadt geht einen weiteren Schritt in Sachen Klimaschutz: Sie nimmt am 'European Energy Award' teil. Das Programm hilft bei der Planung und Erreichung energie- und klimapolitischer Ziele. Dabei werden die einzelnen Kommunen beurteilt. Kempten ist die derzeit größte Stadt in Bayern, die sich an dem Programm beteiligt. Sie wird vom 'Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza)' unterstützt.

'Die Teilnahme am European Energy Award ist ein wichtiger Baustein für die Arbeit an unserem Ziel, im Klimaschutz Vorreiter zu sein', sagte Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer bei der Vertragsunterzeichnung. Klimaschutz sei in Kempten nicht erst seit den Ereignissen im japanischen Fukushima ein Thema: 'Neben der Energiewende wollen wir den Umweltschutz insgesamt vorantreiben.'

Austausch und Analyse

Verschiedene Projekte bringe die Stadt bereits ein, beispielsweise das neue Wasserkraftwerk an der Iller, die Schulneubauten im Passivstandard, die Einstellung des Klimaschutzmanagers oder das energieoptimierte Baugebiet Jakobwiese. Wichtig ist laut Baureferentin Monika Beltinger der Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern.

Der 'European Energy Award' biete ein Steuerungsinstrument für die tägliche Arbeit: 'Wir erhalten eine systematische Bewertung unserer Vorhaben.'

200 Kommunen nehmen bundesweit am Award teil, im Allgäu unter anderem Wildpoldsried und Buchenberg. Eza habe bereits mit einigen Gemeinden Erfahrungen gesammelt, berichtete Geschäftsführer Martin Sambale.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019