Zumsteinhaus
Kempten-Museum kostet 5,7 Millionen Euro

Wie viel wird das künftige Kempten-Museum im Zumsteinhaus kosten? Diese Frage beantwortete die Stadt bisher immer mit vagen Schätzungen. Jetzt, nachdem das Gebäude ausgeräumt und genauer untersucht worden ist, wird die Prognose konkret: 4,2 Millionen Euro sind für Umbau und Sanierung anzusetzen, sagt Therese Waldmann vom Hochbauamt der Stadt Kempten.

Hinzu kommen etwa 1,5 Millionen Euro fürs Ausstellungskonzept und die Ausstattung. Macht insgesamt 5,7 Millionen Euro. Der Kulturausschuss nahm diese Zahlen bei seiner jüngsten Sitzung ohne große Diskussionen zur Kenntnis.

Wie viel die Stadt am Ende tatsächlich aufbringen muss, hängt von Zuschüssen - etwa des Freistaats Bayern - ab. Ein erster Antrag für die Museumskonzeption ist gestellt, im September folgen weitere für die Baumaßnahmen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 27.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ