KunsIm Park
Kempten: Kunst im Park mit buntem Angebot

Alle Jahre wieder ein Anziehungspunkt ist Kunst im Park der Villa Viva. So auch gestern. Die Körperbehinderte Allgäu lud zu einem Tag der Begegnung – und viele kamen.

Unter den alten Arkaden und Rotbuchen boten rund 50 behinderte und nicht behinderte Aussteller allerhand originelle Erzeugnisse: Von Puppen, Keramik, Filzkreationen, Plastiken, Schmuck bis zu Holzarbeiten sowie Glas- und Spiegelkunst reichte das Angebot.

Im Rahmenprogramm gab es Kinderschminken, Gesang und Tanz und natürlich Kulinarisches.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ