Special Gesundheit SPECIAL

Notärzte
Kempten ist mit Notärzten gut aufgestellt

Große Städte haben Probleme damit, Kempten nicht: bei der Einteilung von Notärzten funktioniert es in Stadt und Land, heißt es vom Kemptener Verein Kemptener Notärzte. Man habe keine Probleme, Mediziner zu finden, die den Notarztdienst übernehmen. Allerdings müsse man noch abwarten, wie sich das neue Vergütungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung (KVB), die die Einsätze bezahlt, auswirken werde.

Denn danach wird ab 1. Januar ein Notarztdienst auf dem flachen Land besser bezahlt als in der Stadt. Damit will die kVB Anreize schaffen, dass mehr Ärzte diesen zusätzlichen Dienst übernehmen. In Kempten sind 28 Notärzte laut Verein im Einsatz. Den Dienst während der Woche übernehmen Mediziner aus dem Klinikum, abends und an Wochenenden und Feiertagen sind die Mitglieder des Vereins Kemptener Notärzte in Bereitschaft.

Mehr über die die Notärzte in Kempten lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Kempten) vom 16.01.2015 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen