Finanzen
Kempten bis Ende des Jahres schuldenfrei

Finanzen (Symbolbild)

Die Stadt Kempten wird bis zum Ende des Jahres schuldenfrei sein. Dazu veröffentlichte die Stadt auf ihrer Website einen symbolischen Schulden-Countdown der am Donnerstag, 19.12.2019, pünktlich zur letzten Stadtratssitzung den Nullpunkt erreichte. Laut Stadtverwaltung Kempten soll die letzte Rate aber erst am 30.12.2019 überwiesen werden.

Demnach konnte Kempten trotz Rekordinvestitionen in den letzten Jahren kontinuierlich Schulden abbauen. So investierte man in diesem Jahr mit 41 Millionen Euro soviel wie noch nie. Auch in den kommenden Jahren stehen weitere große Ausgaben an. Allein 80 Millionen Euro sollen in Schulen und Kitas investiert werden.

Trotzdem sei es das höchste Ziel der Stadt Kempten ihre Schuldenfreiheit zu bewahren. Insgesamt hätte man jetzt noch mehr finanziellen Spielraum, weil kein Geld mehr für die Schuldentilgung aufgewendet werden müsse.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ