Special Eishockey SPECIAL

Eishockey
Keine staatliche Förderung für Stadion-Neubau in Kaufbeuren

Der Kniefall von Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse vor dem Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer auf der Rathaustreppe am Tänzelfestsonntag hat zumindest in Bezug auf finanzielle Hilfen beim geplanten Neubau eines Eisstadions nichts gebracht. <%IMG id='1032112' title='Eisstadion Kaufbeuren '%>

Verbreitete Seehofer damals noch vorsichtige Zuversicht, so kam am Wochenende nun eine Absage aus München. Wie Bosse der Allgäuer Zeitung am Wochenende am Rande einer Sportveranstaltung mitteilte, werden aus München keine Gelder für dieses Projekt fließen. Auch eine indireklte Förderung, die diskutiert wurde, ist danach ausgeschlossen.

Bosse hatte nicht nur bei Seehofers Kaufbeuren-Besuch vor wenigen Tagen für ein neues Stadion geworben, sondern kurz davor auch bei einem ausführlichen Gespräch mit Bayerns Innenminister Herrmann. 'Mich überrascht die jetzt getroffene Entscheidung nicht', erklärte Bosse, der selbst noch keine exakte Erklärung zur Absage erhielt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen