Stadtentwicklung
Keine Entscheidung über neue Bibliothek aber über Kemptener Stadtpark

An der Nord- und an der Südseite des Finanzamtes sollen neue Stellflächen entstehen.
  • An der Nord- und an der Südseite des Finanzamtes sollen neue Stellflächen entstehen.
  • Foto: Martina Diemand
  • hochgeladen von Pia Jakob

Die massiven Bedenken gegen einen Bibliotheksbau auf der Zumsteinwiese zeigen Wirkung: Oberbürgermeister Thomas Kiechle stellt eine Entscheidung über das von ihm persönlich vorgeschlagene Projekt zunächst zurück. Prinzipiell festhalten will er allerdings daran, betonte er auf Anfrage ausdrücklich.

Beschlossen werden soll dagegen in der Mai-Sitzung des Stadtrates, wie es endgültig mit der Neugestaltung des Stadtparks weitergeht. Auch hier arbeitet die Verwaltung freilich noch fieberhaft an einem Kompromiss, da die CSU-Fraktion dem Oberbürgermeister unmissverständlich bedeutete: Einem ersatzlosen Wegfall der Parkplätze vor dem Finanzamt stimmt sie nicht zu.

Im Mai muss entschieden werden, da sonst der politisch festgezurrte Zeitplan nicht einzuhalten ist. Mit den Arbeiten im Stadtpark soll es nach der Allgäuer Festwoche losgehen und das Fertigstellen der Detailpläne sowie die Vergabe der Arbeiten an Baufirmen brauchen Zeit.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 12.04.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen