Stadtmarketing
Kein zusätzlicher verkaufsoffener Sonntag in Memmingen

Einen zusätzlichen verkaufsoffenen Sonntag neben dem etablierten Jahrmarktssonntag wird es heuer vorerst nicht geben. Das machte Mechthild Feldmeier, Vorsitzende des Stadtmarketingvereins 'MM-Marketing', bei der jüngsten Mitgliederversammlung deutlich. Ein Vorstoß der Geschäftsleute im vergangenen Jahr war auf deutliche Kritik der Kirchen gestoßen. 'Wir sind im Dialog mit den Dekanen', sagte Feldmeier.

Ab Mitte April werden in der Stadtinformation und im Einzelhandel Memmingen-Taschen verkauft, informierte Stadtmarketingbeauftragte Alexandra Störl.

Eine Kunststofftasche mit Fotos vom Marktplatz und dem Aufdruck 'Memmingen – Stadt mit Perspektiven' werde zwei Euro kosten. Die Taschen wurden in einer Auflage von 24 000 Stück produziert, 20 000 nimmt die Firma Gefro ab.

Zum geplanten Umbau der Fußgängerzone, erklärte Feldmeier, sei ein Baustellen-Marketing mit Veranstaltungen geplant. Im Oktober soll die Aktion 'Kunst im Geschäft' in Zusammenarbeit mit den Galerien Neuendorf und Seidenlicht erneut stattfinden. Auch die lange Einkaufsnacht 'Memmingen im Lichterglanz' soll es im November wieder geben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen