Kein Sieger im Kellerduell

Buchloe | km | Die 1b-Mannschaft des ESV Buchloe und der EC Oberstdorf trennten sich 6:6 (2:2/3:2/1:2)-Unentschieden. Es war eine leistungsgerechte Punkteteilung im Kellerduell der Eishockey-Bezirksliga West.

Spannend und unterhaltsam

Nach 60 spannenden und durchaus unterhaltsamen Spielminuten versäumte es die gastgebende Buchloer 1b-Mannschaft, eine sichere 6:4-Führung im Schlussdrittel über die Zeit zu bringen.

Zu viele Strafzeiten

Bis dahin hatte die Führung in der kampfbetonten Partie laufend gewechselt. Die mit einigen ehemaligen Zweitliga-Spielern bestückten Gäste nutzten routiniert die vielen Strafzeiten, die sich die Jungpiraten in der Schlussphase einhandelten, und kamen doch noch zum insgesamt verdienten Ausgleich.

Anschluss ans Mittelfeld

Die 1b-Mannschaft des ESV hält mit diesem Punktgewinn Anschluss an das Tabellenmittelfeld.

Tore: Oliver Adler, Sebastian Müller, Alexander Spegele, Alexander Schönberger, Alexander Werschlull und Christopher Adler.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019