Kein richtig guter Sommer

Memmingenl feß l 49 390 Besucher hat das Memminger Freibad in diesem Jahr gezählt. 'Es war kein richtig guter Sommer, wenn man die Zahlen mit letztem Jahr vergleicht', zieht Rainer Wölfle vom Memminger Sportamt Bilanz.

Die meisten Badenixen und -frösche hüpften im Juli ins Freibad-Wasser. Am 16. Juli war das Bad mit 2782 Gästen am besten besucht. Dem Monat Juli folgen mit 13 286 Besucher der Juni und August mit 10 235 Gästen. Im Mai waren es 6184 und im September 801 Freibadgänger.

Über 70 000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene besuchten vergangenes Jahr das Freibad. Das oft kalte oder durchwachsene Wetter sieht Rainer Wölfe als Ursache für die relativ niedrigen Besucherzahlen 2007. Insgesamt ruhig sei die Freibadsaison verlaufen, berichtet Wölfle: 'Es gab keine größeren Unfälle oder technischen Defekte.'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen