Master
Kein Masterstudium ohne Bachelorabschluss

Ein erfolgreiches Erststudium (Bachelor) bleibt Voraussetzung für die Aufnahme an einer bayerischen Hochschule für einen Master-Studiengang. Damit sollen gleichbleibend hohe Qualitätsstandards gesichert werden. Die Hochschulen raten vom Modell 'Zweitstudium ohne Erststudium' ab.

Denn: "Die Teilnahme an einem qualitativ hochwertigen Master-Studiengang setzt den Abschluss eines Erststudiums voraus. Andernfalls fehlen den Teilnehmern wichtige wissenschaftliche Grundlagen, um das Studium erfolgreich absolvieren zu können', sagt Professor Dr. Robert F. Schmidt, der Präsident der Hochschule Kempten.

Ohne diese Vorbildung drohen den Studenten laut Professor Dr. Michael Braun, Vorsitzender der Hochschulen in Bayern, Überforderung, Frustration und schlechte Noten.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019