Recover_berufsschule Ii
Kaufmännische Berufsschule Kempten feiert

'Sie haben durch Ihre Berufsausbildung Ihr ganz persönliches, berufliches Rüstzeug erworben', sagte Peter Rauch, Verbandsrat des Zweckverbandes Berufliches Schulzentrum und Vizepräsident der Handwerkskammer Schwaben, bei der Abschlussfeier der Kaufmännischen Berufsschule II in Kempten. Die 'Weichen für eine solide Lebensperspektive' seien nun gestellt. Eine zukunftsweisende Ausbildung von jungen Menschen müsse deshalb auch künftig für alle Verantwortlichen oberste Priorität haben. Den Absolventen gab Rauch mit auf den Weg, die berufliche Zukunft frisch und aktiv anzugehen.

381 Berufsschüler aus der gesamten Region haben in diesem Jahr ihre Ausbildung an der Kaufmännischen Berufsschule II in Kempten erfolgreich abgeschlossen.

Von den Absolventen, die die Voraussetzung für den Staatspreis (Notendurchschnitt 1,0 bis 1,5) erfüllt haben, wurden Tamara Moritz, Kauffrau im Einzelhandel und die Verwaltungsfachangestellte Martina Wiedemann (Kaufbeuren) ausgezeichnet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020