Schließung
Kaufbeurer Tierheim vor dem Aus

Aufgefundene Hunde und Katzen finden im Kaufbeurer Raum möglicherweise bald kein Asyl mehr. Denn dem Tierheim in Beckstetten (nördliches Ostallgäu) droht die Schließung. Bereits vom Jahreswechsel an sollen dort Fundtiere aus der Region nicht mehr angenommen, sondern nur noch vermittelt werden.

Als Gründe nennt der Vorsitzende des Trägervereins Altlasten und Finanzprobleme. Die letzte Möglichkeit zur Rettung des Tierheimes sieht er in einem deutlich größeren finanziellen Engagement der Städte und Gemeinde.

Warum der Tierschutzverein Kaufbeuren finanzielle Probleme hat und mit welchen Mitteln der Verein versucht hat, das Tierheim zu retten, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 14.11.2014 (Seite 17).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen