Politik
Kaufbeurer Stadträte diskutieren über Schulsanierung

Eine Stunde lang diskutierten die Stadträte in ihrer Sitzung am Dienstag erneut über die anstehende Sanierung des Jakob-Brucker-Gymnasiums für 17 Millionen Euro.

Am Ende folgte die Mehrheit der Empfehlung des Bauausschusses, der sich wie berichtet dafür entschieden hatte, die zwei bestehenden Schulgebäude zu sanieren und dazwischen einen neuen Trakt für die Naturwissenschaften und eventuell die Verwaltung zu erstellen. Für die Planung lädt die Verwaltung gezielt drei bis fünf Architekturbüros ein und verzichtet auf einen Wettbewerb.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 30.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen