Handwerk
Kaufbeurer Schreiner will Weltmeister werden

Das Schreinerhandwerk hat wenig mit Leichtathletik und Fußball zu tun. Und doch gibt es Gemeinsamkeiten: die Weltmeisterschaft. Auf diesen Wettbewerb bereitet sich derzeit Manuel Chmiel aus Neugablonz wie ein Spitzensportler vor. Allerdings nicht auf der Tartanbahn oder dem Spielfeld, sondern an der Werkbank.

Chmiel nimmt im August als Möbelschreiner an den 'World Skills' in Brasilien teil. 'Dort werden Dinge verlangt, die mit dem Arbeitsalltag wenig zu tun haben', sagt der junge Mann. Er weiß, wovon er spricht: Im vergangenen Jahr ließ er beim Leistungswettbewerb des Tischler- und Schreinerhandwerks in Hamburg bereits 14 Konkurrenten aus den anderen Bundesländern hinter sich und ist seitdem Deutschlands bester Jungschreiner.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 31.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Alexander Vucko aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019