Interview
Kaufbeurer Polizist im G7-Einsatz

Countdown für das 48-Stunden-Treffen der wichtigsten Regierungschefs auf Schloss Elmau. Politiker müssen beschützt, Demonstrationen begleitet und gesichert werden. Seit dieser Woche gibt es wieder Grenzkontrollen. Ein Verkehrschaos droht.

Der G7-Gipfel am übernächsten Wochenende ist auch der größte Einsatz in der Geschichte der bayerischen Polizei. Insgesamt sind 20.000 Beamten aus ganz Deutschland in der oberbayerischen Region im Einsatz. Einer ist Robert Bernhard (32) aus dem Allgäu. Der Polizeihauptkommissar ist Dienstgruppenleiter in der Polizeiinspektion Kaufbeuren.

Ein Interview mit Robert Bernhard lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 27.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019