Preis
Kaufbeurer Jörg-Lederer-Schule erhält Umweltpreis für Schülerengagement

Die Jörg-Lederer-Schule in Kaufbeuren erhält den städtischen Umweltpreis 2013 für die Umgestaltung ihres Pausenhofes. Mit dem Preis soll das Engagement der Schüler, Lehrer, Ehrenamtlichen, Vereine und Schulleitung gewürdigt werden, die einen Spiel- und Bewegungsplatz geschaffen haben, der sowohl Sinneswahrnehmung als auch Freizeitgestaltung ermöglicht. Der Preis ist mit einer Summe von 2.000 Euro dotiert.

Christoph Dr. Greifenhagen erhält eine Anerkennung für sein Lebenswerk. Er engagiert sich seit Jahrzehnten für die Belange des Naturschutzes und vermittelt Fachwissen zu verschiedensten Themen aus diesem Bereich.

Den ausführlichen Bericht zum 'Biotop-Pausenhof' finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 20.05.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen