Jobcenter
Kaufbeurer Jobcenter ist ab dem 23. Dezember in den neuen Räumen in Neugablonz erreichbar

Mehr Platz, Informationen und Entscheidungsfreiheit Die neuen Namensschilder vor den Büros hängen bereits, der Teppichboden ist verlegt, die Lampen montiert und die frisch gestrichenen Gänge leuchten in wohligem Gelb. Das Kaufbeurer Jobcenter zur Betreuung langzeitarbeitsloser Menschen befindet sich an seinem neuen Standort in der Neugablonzer Gewerbestraße (ehemaliges Sanitätsdepot) in den Startlöchern.

Wie berichtet, zieht die Einrichtung, die bisher in der Alten Weberei beheimatet war und rund 1550 Hartz IV-Haushalte im Stadtgebiet betreut, in Kürze um. Am 23. Dezember soll der reguläre Betrieb am neuen Sitz aufgenommen werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen