Projekt
Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica und Sparkasse starten D-Mark-Spendenaktion für bedürftige Kinder

In vielen Sammelalben – oder sogar unter so manchem Kopfkissen – schlummern sie noch heute: D-Mark-Münzen. Schätzungen zufolge sind in Deutschland noch 12,9 Milliarden Geldstücke der alten Währungseinheit im Umlauf.

Nun sollen die Münzen für einen guten Zweck zum Einsatz kommen: Ab sofort nehmen die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren und die Sparkasse Allgäu D-Mark-Spenden an, die in Kinderhilfsprojekte der Hilfsorganisation Humedica fließen. Unter allen Spendern werden drei mit einem Goldüberzug veredelte D-Mark-Münzen verlost.

In welche Projekte die Spendengelder fließen sollen, lesen Sie in der morgigen Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 07.06.16.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Dominik Riedle aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019