Modernisierung
Kaufbeurer Fußgängerzone bei Diskussionsabend im Fokus

Die Modernisierung der Fußgängerzone ist ein wichtiges Investitionsvorhaben in Kaufbeuren. Das Bürgerforum lädt deshalb zu einem Diskussionsabend ein. Dabei geht es um folgende Fragen: Wie hat sich die Fußgängerzone entwickelt?

Welche Perspektiven und Herausforderungen ergeben sich aus Kunden-, Bürger- und Handelssicht? Beginn ist am Mittwoch, 15. April, um 19.30 Uhr im Gasthof Hasen. Die Vereinsmitglieder Annegret Michler (Stadtplanerin und Architektin), Fritz Sturm (ehemaliger Vorsitzender des Einzelhandelsverbands und der Werbegemeinschaft Kaufbeuren) und Dr. Stefan Leuninger (Marktforscher) nehmen die Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Fußgängerzone.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 08.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen