Beschäftigungspflicht
Kaufbeurer Firmen stellen zu wenig behinderte Menschen ein

Behinderte Menschen sollen gemeinsam mit anderen Angestellten arbeiten. Denn Firmen mit 20 oder mehr Arbeitsplätzen müssen laut Gesetz bestimmte Pflichtstellen mit Schwerbehinderten besetzen. Die geforderte Norm wird allerdings nur von wenigen erreicht. So liegt die Quote bei Kaufbeurer Betrieben mit 3,5 Prozent deutlich unter den geforderten fünf Prozent.

Christina Niehues beispielsweise ist blind und arbeitet jetzt schon seit 15 Jahren für das Bayerische Rote Kreuz in Kaufbeuren beim Telefonservice. Ein Autounfall war der Grund für ihr jetziges Handicap, aber sie ist sehr froh, dass sie trotzdem weiterhin arbeiten kann.

'Es spielen einfach so viele Faktoren eine Rolle', versucht Daniela Stark vom Integrationsfachdienst Kaufbeuren die schlechten Zahlen zu erklären. Es herschen zu viele Vorurteile, fehlendes Wissen und ein gute Kooperation, obwohl es ein Imagegewinn für die Firma sein kann', so Stark.

Den ganzen Bericht mit mehr Informationen zur Arbeitsmarktsituation von behinderten Menschen und die Probleme finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 04. März 2013 (Seite 27).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen