Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Wirtschaft
Kaufbeurer Belegschaft bei Kontron bangt weiter

Weiterhin unklar ist, wie viele der mehr als 200 Mitarbeiter des Kaufbeurer Kontron-Werks nach seiner geplanten Schließung nach Augsburg wechseln.

des Werks nach Augsburg. Durch die befürchtete Abwanderung von Mitarbeitern sieht die Arbeitnehmervertretung die Gefahr, dass wichtiges Know-how verloren geht.

Zu den Befürchtungen aus der Belegschaft möchte sich Geschäftsführer Dr. Bernhard Braunmüller über die bisherigen Stellungnahmen hinaus gegenüber der AZ nicht konkret äußern. 'Ich möchte aber nochmals betonen, dass Kontron sicherstellen wird, dass sämtliche Kundenprojekte im Rahmen der Vereinbarungen weiterhin in hoher Qualität abgewickelt werden und damit eine anhaltend hohe Kundenzufriedenheit gewährleistet ist', teilt Braunmüller mit.

Genau daran zweifeln allerdings viele Mitarbeiter. Sie verweisen auf die Kompetenzen, die im Kaufbeurer Werk mit seiner zentralen Funktion im Konzern gebündelt sind.

Mehr über Kontron und das Werk in Kaufbeuren erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung vom 02.08.2013 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen