Konversion
Kaufbeuren: Zuversicht in Sachen Hochschul-Außenstelle

Zuversichtlich hat sich Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse gezeigt, 'dass die Bayerische Staatsregierung in München die besondere Situation der Stadt Kaufbeuren und das Engagement bei der Entwicklung des Konzepts für die mögliche Außenstelle der Hochschule Kempten berücksichtigen wird'. Die Bemühungen Kaufbeurens in dieser Sache hätten schließlich bereits unmittelbar nach der Schließungsentscheidung für den Fliegerhorst Kaufbeuren im Oktober 2011 begonnen.

Bosse weiter: 'Kaufbeuren hat die Allgäu GmbH für dieses Vorhaben immer als Kommunikationsplattform verstanden und genutzt. Wenn andere Kommunen in Kenntnis der Kaufbeurer Absichten sich ohne regionale Abstimmung an die Staatsregierung wenden, so kann dies Kaufbeuren sicherlich nicht zum Vorwurf gemacht werden.'

Bosse zielt damit auf die jüngst bekannt gewordenen Bemühungen Sonthofens, ebenfalls eine Hochschul-Außenstelle in einer vergleichbaren fachlichen Ausrichtung wie Kaufbeuren zu bekommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen