Unterschriftenaktion
Kaufbeuren wird in einem Bürgerentscheid über den Neubau eines Profi-Eisstadions entscheiden

Nun steht es fest: Die Bürger werden über den viel diskutierten Neubau eines Profi-Eisstadions in Kaufbeuren abstimmen.

Am Montagvormittag lag die notwendige Mindestzahl von 2.302 gültigen Unterschriften in der Stadtverwaltung vor, wie Rechtsreferent Thomas Zeh bestätigte. Damit führt das Bürgerbegehren 'Schützt den Stadtsäckel – Kein neues Profi-Eisstadion' zu einem Bürgerentscheid.

In seiner Sondersitzung am Donnerstag muss der Stadtrat die Zulässigkeit feststellen. Mehr Informationen darüber erhalten Sie in der Allgäuer Zeitung (Kaufbeuren) vom 02.12.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen