Veranstaltung
Kaufbeuren ist Ausgangsbasis des Deutschlandfluges

Ein Zentrum des Luftsportes wird Kaufbeuren in der kommenden Woche. Rund 70 Luftfahrtzeuge aus dem deutschsprachigen Raum, darunter drei Hubschrauber, kommen am Mittwochnachmittag, 19. Juni, nach Kaufbeuren, um von hier aus zum so genannten Deutschlandflug zu starten.

Diesen gibt es schon seit mehr als 100 Jahren. Der offizielle Deutschlandflug beginnt dann am Donnerstagmorgen, 20. Juni, auf dem Fliegerhorst - und endet am Samstag, 22. Juni, auf dem Flughafen Erfurt-Weimar. Genaue Ankunfts- und Abflugszeiten der 70 Maschinen gibt es schon allein deshalb nicht, weil das Fliegen wetterabhängig ist.

Wie in den vergangenen Jahren wird auch dieses Mal in zwei Gruppen - Wettbewerb und Touring - auf separaten Routen geflogen. Während die Touringgruppe auf einer geführten Tour über Fürstenzell, Rothenburg ob der Tauber und Mainz nach Erfurt fliegt, steht bei der Wettbewerbsgruppe der sportliche Aspekt im Vordergrund. Auf ihrem Weg, der über Winzeln, Nördlingen und Koblenz nach Erfurt führt, müssen die Teilnehmer verschiedene, genau definierte navigatorische Aufgaben erfüllen.

Interessierte können aus Sicherheitsgründen zwar nicht auf das Fliegerhorstgelände eingelassen werden. Die Starts und Landungen der Maschinen können aber etwa im Bereich der Hohen Buchleuthe gut beobachtet werden.

Den ganzen Bericht über den Deutschlandflug und was die Veranstaltung alles bietet finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 14.06.2013 (Seite 31).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen