Erhaltung
Kaufbeuren investiert 1,2 Millionen Euro in die Sanierung des Stadttheaters

Viele alte Gebäude in Kaufbeuren zeugen von der wechselvollen Geschichte der Wertachstadt. Doch für das Stadttheater gilt das in ganz besonderer Weise. Denn wie bei den Jahresringen eines Baumes sind die verschiedenen Aus- und Umbauphasen am Gebäude gut abzulesen.

Nach gut einem Jahr Bauarbeiten ist nun – wenn man so will – ein weiterer Jahresring dazu gekommen. Denn das grundlegend sanierte Foyer präsentiert sich jetzt innen wie außen als moderner Blickfang des historischen Gebäudes. Doch auch an anderen Stellen wurde gearbeitet. Insgesamt wurden rund 1,2 Millionen Euro investiert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 30.09.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen