Engagement
Kaufbeuren bietet Stellen für Bundesfreiwilligendienst

Nachdem die Wehrpflicht und somit auch der Zivildienst ab Mitte des Jahres abgeschafft werden, setzt die Stadt Kaufbeuren ab dem 1. Juli auf den so genannten Bundesfreiwilligendienst.

«Wir haben rund 20 Stellen zu bieten - in den Bereichen Kinderhort, Seniorenarbeit, Altenpflege, in den Bädern sowie im Stadtarchiv», erläutert Beate Merk, die bei der Kommune als Ansprechpartnerin für Interessierte fungiert.

Bewerben können sich Frauen und Männer jeden Alters, sofern sie nicht mehr schulpflichtig sind. Der Vertrag für den Dienst kann für die Dauer zwischen sechs und 24 Monaten (samt Urlaubszeiten) abgeschlossen werden. In dieser Zeit gilt eine 39-Stunden-Woche.

«Der Dienst kann zum Beispiel interessant sein für junge Menschen, die sich in einer Übergangsphase zwischen Schule und Studium befinden, sich neu orientieren wollen, Frauen nach der Familienphase - oder auch für den rüstigen Rentner, der sich engagieren will», so Peter Kloos, Leiter der Abteilung für Arbeit und Soziales bei der Stadt.

Entlohnt wird der Dienst mit einem Taschengeld von rund 300 Euro pro Monat, zudem werden die Sozialversicherungsbeiträge übernommen.

Interessenten aus der Stadt wie auch aus dem Landkreis können sich bei Beate Merk unter der Telefonnummer (08341) 437-344 informieren.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019