Flughafen
Kauf von Airportflächen: Unterallgäuer Kreistag und Memminger Stadtrat entscheiden über Bürgerbegehren

Über die Zulässigkeit der Bürgerbegehren in Sachen Allgäu-Airport entscheiden Anfang Oktober der Unterallgäuer Kreistag und der Memminger Stadtrat. In Memmingen steht das Thema am Donnerstag, 1. Oktober, auf der Tagesordnung, am Montag, 5. Oktober, befasst sich der Kreistag damit. <%IMG id='1409605' title='Allgäu-Airport bei Memmingen'%>

Im Zentrum steht die Frage, ob sich Stadt und Landkreis am Kauf und der Vermarktung von Grundstücken auf dem Gelände des Flughafens beteiligen. Das 'Bündnis für verantwortlichen Umgang mit Steuergeldern – kein Geld für Flughafengrundstücke' hat in Memmingen und dem Unterallgäu Bürgerbegehren initiiert, um Bürgerentscheide zu diesem Vorhaben herbeizuführen.

Noch offen ist die Frage, ob Kreistag und Stadtrat sich dafür entscheiden, den Bürgerbegehren sogenannte Ratsbegehren entgegenzustellen und somit ihrerseits die Bürger zur Abstimmung zu bitten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen