Marktoberdorf
«Kauf eins mehr» für die Tafel

Die Marktoberdorfer Tafel wird zu einer immer wichtigeren Einrichtung. Binnen kurzer Zeit stieg die Zahl derjenigen, die sich donnerstags in den Räumlichkeiten in der Schützenstraße (hinter Metzgerei Boneberger) mit Lebensmitteln eindecken, von Mitte 50 auf nunmehr 70. Die Wirtschaftskrise mache sich auch in Marktoberdorf bemerkbar, sagte Franz Gast, Kreisgeschäftsführer der Caritas, die die Tafel betreibt. Weil dies zur Folge hat, dass auch die Lebensmittel immer knapper werden, ruft die Organisation zu einer Spendenaktion besonderer Art auf.

«Kauf eins mehr», lautet die Bitte und zugleich die Aufforderung der Caritas an die Bürger. Konkret geht es darum, am kommenden Samstag, 13. März, ein Lebensmittel oder einen Artikel des täglichen Bedarfs mehr als gewohnt zu kaufen und es der Tafel zu spenden. Deshalb stehen ehrenamtliche Helfer zwischen 10 und 14 Uhr in Marktoberdorf vor Lidl in der Bahnhofstraße und vor dem V-Markt. Auch die Tafel hat in dieser Zeit für die Abgabe der Spenden geöffnet. Darüber hinaus können Artikel in der Geschäftsstelle der Caritas im Genovefa-Brenner-Weg zu den üblichen Öffnungszeiten und donnerstags bei der Tafel abgeliefert werden.

Auch eine Art des Fastens

Franz Gast schlägt mit der Aktion gleich eine Verbindung zur christlichen Fastenzeit. Die einen, sagt er, wollten abnehmen, andere auf etwas verzichten. Auch das konkrete Teilen mit Personen, die eher auf der Schattenseite des Lebens stehen, ist für ihn eine Form des Fastens.

Angesichts der steigenden Kundenzahl bei der Tafel sucht die Caritas weitere Helfer. Auch sie können sich am Samstag an die Ehrenamtlichen oder an die Kreisgeschäftsstelle wenden. (af)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen