Kaufbeuren
Katze löst Feuerwehreinsatz aus

Mit dem Schrecken davongekommen ist in der vergangenen Nacht eine Katze in Kaufbeuren. Sie war aus einem Fenster in einen zehn Meter tiefen und nur 40 Zentimeter breiten Schacht gestürzt.

Die sofort angerückte Feuerwehr musste lange nach einem Zugang suchen um das Tier zu retten. Die Holzverkleidung im Erdgeschoss des Hauses musste eigens dafür aufgebrochen werden.

Allerdings ist es den Rettungskräften nicht gelungen, den Kater aus der Falle herauszulocken. Nachdem sich die Lage beruhigt hatte konnte sich das verschreckte Tier aber selbst aus dem Schacht befreien.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen