Schwangau
Karten für die Schlosskonzerte

Seit Jahren ist der 1. Februar ein magisches Datum für alle Freunde klassischer Musik in besonderem Ambiente. Denn an diesem Tag beginnt der Vorverkauf für die Schlosskonzerte auf Neuschwanstein. Die Zahl der Plätze im Sängersaal von Ludwigs Traumschloss ist begrenzt, ebenso die Zahl der Karten für den freien Verkauf. Echte Musikliebhaber scheuen deshalb am 1. Februar auch stundenlange Wartezeiten nicht, um an eines der begehrten Tickets zu kommen (siehe Info-Block).

Die Schlosskonzerte finden heuer vom 18. bis 26. September statt und stellen auch diesmal ein musikalisches Spitzenereignis in der Region dar. Zu Gast sind heuer das Münchner Kammerorchester (Leitung Daniel Giglberger) mit den Solisten Nuria Rial (Sopran) und Johannes Hinterholzer (Horn). Die sinfonischen Konzerte und Wagnerabende gestalten die Nürnberger Philharmoniker (Leitung Professor Christof Prick). Solisten dabei sind Heidi Elisabeth Meier (Sopran), Miriam Contzen (Violine), Robert Gambill (Tenor), Melanie Diener (Sopran) und Jochen Kupfer (Bariton).

Von Mozart bis Wagner

Schwerpunkt bei Wagner ist der Tannhäuser (22., 24. und 26. September). Am 21. und 25. September gibt es ein italienisches Konzert zur Landesausstellung Bayern - Italien mit Musik von Mozart und Tschaikowski. Kammermusikalisch wird es am 18. und 19. September mit Carl Philipp Emanuel Bach, Händel, Purcell und Josef Martin Kraus. Am 20. September stimmt das Münchner Kammerorchester dann Werke von Puccini, Respighi, Mozart, Rossini und Boccherini an.

Das detaillierte Programm der Schlosskonzerte 2010 im Sängersaal von Neuschwanstein gibt es als Flyer bei der Tourist Information Schwangau.

Infos im Internet:

www.schlosskonzerte-neuschwanstein.de

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019