Allgäu
Karte als Dank für ehrenamtliche Arbeit

Sonthofen/Oberallgäu Der Oberallgäuer Kreisausschuss hat die Einführung einer Ehrenamtscard diskutiert. Sie könnte Ehrenamtlichen mit Ermäßigungen und freien Eintritten ihre Arbeit vergelten.

Der Antragsteller, die CSU-Fraktion, schlug als Basis die Allgäu-Walser-Card vor. Bei geschätzten 50000 Ehrenamtlichen im Kreis würde aber allein die Karte 250000 Euro kosten. Der Vorschlag fand Anklang, entschieden aber wurde nicht. (az)

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019