Kirche
Kardinal Reinhard Marx rechnet "in Bälde" mit neuem Augsburger Bischof

Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. (Archivbild)
  • Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. (Archivbild)
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, rechnet "in Bälde" mit einem neuen Bischof für das Bistum Augsburg. Allerdings werde dies nicht mehr vor Weihnachten geschehen, fügte Marx im Rahmen des Münchner Presseclubs am Dienstag hinzu. 

Seit Juli 2019 ist der Bischofsstuhl in der Diözese Augsburg vakant. Der bisherige Augsburger Bischof, Konrad Zdarsa, hatte aus Altersgründen um seinen Rücktritt gebeten. Papst Franziskus nahm das Rücktrittsgesuch am 4. Juli an.

Derzeit wird das Bistum von Diözesanadministrator Bertram Meier geleitet. Meier wurde 1960 in Buchloe geboren und ist seit 2012 Domdekan der Diözese Augsburg.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen