Kanada gewinnt Länderspiel

Blitzstart ebnet Weg zum Sieg Memmingen (mide). Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen hat ihr Testspiel gegen Olympiasieger Kanada 1:5 (1:4/0:1/0:0) verloren. 600 Zuschauer verfolgten die Partie in der Memminger Eissporthalle.

'Wir haben zuletzt nur trainiert und kaum gespielt - das hat man heute gemerkt', sagte Christina Fellner, ehe sie lobte: 'Im zweiten und letzten Drittel haben wir aber ganz gut mitgehalten.' Fellner muss es wissen, sie hat immerhin 259-mal das Trikot der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen getragen. Ihr bislang letztes Spiel ihm DEB-Dress war eines, bei dem man befürchten musste, dass es ein böses Ende nimmt mit der weiblichen deutschen Eishockey-Elite. Jedenfalls legten die Gäste los wie die Feuerwehr und gingen bereits nach 21 Sekunden durch Meghan Agosta in Führung. Agosta traf auf Zuspiel von Sarah Vaillancourt und Ashley Riggs. Fellner ärgerte sich darüber ziemlich: 'Das war klares Abseits.”

Kanada störte dies wenig und baute den Vorsprung bis zum Ende des ersten Spielabschnitts durch Treffer von Rebecca Johnston, Riggs und Annie Guay auf 4:1 aus. Maritta Becker hatte zwischendurch für den Ausgleich gesorgt. Das fünfte Tor gelang erneut Riggs. Fellner, Kathan & Co. sehen dem 'Air-Canada-Cup', der heute beginnt, dennoch mit Zuversicht entgegen. Allgäu-Sport

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen