Kampf wird nicht belohnt

Memmingen | mz | Der Tennis-Landesligist TC Memmingen hat (wie kurz berichtet) gegen Luitpoldpark München knapp mit 4:5 verloren. Dies war die erste Niederlage der Saison. Laut TCM-Spielführer Tobias Fackler sei die Begegnung 'vor Spannung kaum zu überbieten', München der glückliche Gewinner gewesen. Sollte der TCM am Sonntag daheim Dachau besiegen, seien die Chancen auf einen Aufstieg in die Bayernliga aber weiter gut.

Es begann sehr gut für den TCM: Fackler und Andreas Gössl brachten den TCM schnell mit 2:0 in Führung. Danach begann eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. Philip Horyna, Florian Seefelder und Thomas Hörmann mussten sich in nervenaufreibenden Begegnungen jeweils in drei Sätzen geschlagen geben. Bernd Schütze wiederum konnte eine 4:0-Führung im zweiten Satz nicht verwerten und musste sich zum Zwischenstand von 2:4 geschlagen geben. Weil die Memminger vor allem im Doppel stark sind, hatte man im Lager des Landesligisten noch Hoffnung. Zurecht, denn das Zweier-Doppel Horyna/Fackler verkürzte schnell auf 3:4.

Auf den anderen Plätzen ging es derweil sehr spannend zu. Das Dreier-Doppel mit Seefelder/Hörmann spielte zwar stark, vergab aber im zweiten Satz beim Stande von 5:4 zwei Matchbälle und musste den Satz letztlich mit 5:7 abgeben. Das Duo kämpfte sich zurück in die Begegnung und gewann den Tie-Break im entscheidenden Satz mit 10:5.

Somit stand es 4:4, die Entscheidung musste also das Doppel mit der Paarung Gössl/Schütze bringen. Im ersten Satz erkämpften sich die beiden einen Satzball, den sie aber nicht nutzen konnten. Somit ging der erste Satz mit 7:6 an die Münchner. Ein frühes Break im zweiten Satz brachte dann die Vorentscheidung. Das Doppel aus München verteidigte den knappen Vorteil und gewann den zweiten Satz mit 6:3.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen