Kampf gegen die Pfunde - Kurs am Memminger Klinikum

Rund 20 Prozent aller Deutschen sind laut einer Studie adipös - also krankhaft übergewichtig. Die Tendenz ist steigend. Diäten, das bestätigen Betroffene, bringen meist nur kurzfristigen Erfolg. Um dauerhaft Gewicht zu verlieren, empfiehlt das Adipositas-Zentrum Allgäu am Memminger Klinikum das so genannte Optifast-Programm, eine breit gefächerte Therapie, die im Herbst zum dritten Mal angeboten wird.

Das Programm besteht aus einem Verhaltenstraining, einer Ernährungsberatung, einer Bewegungstherapie und einer medizinischen Überwachung. Die maximal 16 Teilnehmer treffen sich ein Jahr lang einmal in der Woche für etwa dreieinhalb Stunden am Klinikum mit geschultem Personal.

Weitere Informationen bei Programmleiterin Heidi Müller unter der Telefonnummer (08331) 70 24 30.

Mehr über das Abnehm-Programm im Memminger Klinikum lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 16.04.2013 (Seite 29).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen