Rettenberg
Kammeregg Liftbetreiber geben auf

Die Betreiber der Kammeregg-Lifte nahe Rettenberg im Oberallgäu geben endgültig auf. Wie die Betreibergesellschaft am Nachmittag mitgeteilt hat, war es nicht möglich, die Liftanlagen zu kaufen und zu modernisieren. Dies wäre jedoch für den weiteren Betrieb nötig gewesen.

In der letzten Saison hatte die Betreibergesellschaft bestehend aus elf Bürgern die Anlage zunächst gepachtet und sogar Gewinne eingefahren. Die Überschüsse stiften sie nun der Gemeinde Rettenberg für einen neuen Spielplatz.

Die Liftanlage selbst wird nun abgerissen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen