Umwelt
Kaffee in Kempten zum Mitnehmen – aber nicht im Pappbecher

Ob morgens zum wach werden, bei einem Plausch mit Freunden oder als Energiebringer: Kaffee ist für die Meisten kaum wegzudenken. Häufig wird der Muntermacher ebenso wie andere Getränke in Pappbechern zum Mitnehmen verkauft.

Der Müll, der dadurch entsteht, ist vielen ein Dorn im Auge. Drei Stadträte fordern deshalb ein Pfandsystem für Kempten, um Müll zu vermeiden. Einzelne Geschäfte bieten bereits Mehrweggeschirr an.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 14.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019