Ettringen
Kabarett und Musik mit Niveau

Es ist wieder so weit: Die Ettringer «Kultur im Herbst» steht vor der Tür. Sie soll vom 2. bis 11. Oktober im Saal der Aktion Hoffnung stattfinden. Organisiert wird sie, wie gewohnt, rein ehrenamtlich von einem gemeinsamen Team aus Mitgliedern des Gemeinderats Ettringen und der Aktion Hoffnung. Der Veranstaltung liegt die Idee zugrunde, das Schöne mit dem Guten zu verbinden, sodass nicht nur ein bloßes Event entsteht, sondern dieses auch einem guten Zweck dient.

Hohes Niveau und gute Atmosphäre

Bereits im zwölften Jahr in Folge zieht die Veranstaltungsreihe ein Publikum an, das sowohl das hohe Niveau und die gute Atmosphäre zu schätzen weiß als auch gerne den guten Zweck unterstützt, der jedes Mal hinter den Kulturtagen steckt.

Diesmal sind das die Augsburger Sternschwestern, die sich im Nordosten Brasiliens für bessere Lebensbedingungen der dortigen Bevölkerung einsetzen; sie arbeiten in Gefängnissen, Kinderkrippen und Krankenhäusern, in der Betreuung von Straßenkindern und Drogensüchtigen.

Insgesamt fünf Veranstaltungen an zwei Wochenenden sind für die Kulturtage vorgesehen:

l Freitag, 2. Oktober, 20 Uhr: Festliches Eröffnungskonzert mit dem Ensemble «JuNo».

l Samstag, 3. Oktober, 20 Uhr: Comedy, Slapstick und Artistik mit dem Wall Street Theatre und «Herrn Schultze & Herrn Schröder».

l Freitag, 9. Oktober, 20 Uhr: «Strictly a cappella» von und mit dem Ensemble Cash-n-Go.

l Samstag, 10. Oktober, 14 Uhr: Beim Kindernachmittag präsentiert das mit dem Augsburger Kunstpreis 2005 ausgezeichnete Theater Ypsilon das Stück «Der blaue Kristall».

l Sonntag, 11. Oktober, 19.30 Uhr: «Gesunde Härte» mit dem «Totalen Bamberger Cabaret», kurz TBC.

Zum ersten Mal wird auch realisiert, dass nummerierte Plätze verkauft werden. Das heißt, Frühbucher, die früh ihre Karten kaufen, erhalten einen Platz in den ersten Reihen.

Vorverkauf ab sofort bei der Sparkasse Ettringen, Telefon 08249/96960, oder bei der Aktion Hoffnung, 08249/96850.

www.aktion-hoffnung.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen