Buchloe
Junger Mann randaliert und geht auf Rentner los

Grundlos ausgerastet ist am Freitagvormittag ein junger Mann im Buchloer V-Markt. Gegen 9.30 Uhr betrat der Mann das Geschäft. An der Lotto-Annahmestelle wollte er ein Namensschild haben. Die Angestellte erklärte ihm, dass es so etwas dort nicht gebe. Daraufhin wurde der Mann aggressiv und warf mehrere Gegenstände vom Tresen.

Vor dem Markt sprach ihn ein 76-Jähriger auf die Aktion an. Der junge Mann ging sofort auf den Rentner los, der hinfiel und sich schwer am Kopf verletzte.

Der Täter flüchtete laut Polizeibericht mit einem auffälligen gelben Fahrrad. Er wurde von Zeugen folgendermaßen beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt, blau/weißes Kapuzenshirt aus Fleece, etwa 1,80 Meter groß.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen