Special Allgäuer Festwoche SPECIAL

Kempten
Jung bleiben auch im Alter

Jung bleiben auch im Alter – wie das geht, verriet gestern Gesundheitsexpertin Dr. Marianne Koch auf der Bühne im Stadtpark. Beim Gesundheitsgespräch des Bayerischen Rundfunks beantwortete sie die Fragen der Festwochenbesucher. Diese wollten unter anderem wissen, wie man es schafft, die eigenen Knochen gesund zu halten und sich vor Osteoporose zu schützen. Dr. Koch empfahl, regelmäßig bestimmte Hartkäsesorten (zum Beispiel Emmentaler) zu essen oder reichlich grünes Gemüse (Brokkoli oder Rosenkohl) zu sich zu nehmen.

Außerdem betonte die Expertin, wie wichtig es sei, die Knochen – ebenso wie Muskeln – durch Bewegung zu trainieren. Auch was man gegen einen erhöhten Blutdruck machen kann, wollten die Festwochenbesucher wissen. Da empfahl Koch Medikamente.

'Diese müssen Sie aber auch noch nehmen, nachdem der Blutdruck wieder gesunken ist', betonte die Ärztin. Außerdem rief sie dazu auf, den Druck oft genug messen zu lassen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen