Arbeitsagentur
Jugendarbeitslosigkeit ist diesen Juli im Allgäu stark angestiegen

Laut den aktuellen Zahlen der Arbeitsagentur sind derzeit rund 1.200 Personen unter 25 Jahren im Allgäu ohne Arbeit. Grund dafür sei das Auslaufen vieler Ausbildungsverhältnisse und das Ende des Schuljahrs, so Reinhold Huber, Pressesprecher der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen. Insgesamt waren im Juli rund 10.200 Menschen ohne Arbeit, das entspricht einer Arbeitslosenquote von 2,9 Prozent. Das ist laut Huber ein sehr guter Wert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019