Wirtschaft im Allgäu
Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Wirtschaft
Jubiläumsfeier des Technologie- und Dienstleistungszentrums Cometa in Kempten

Der Komet Hale-Bopp hat 1997 weltweit für Aufsehen gesorgt. Das außergewöhnliche Naturphänomen elektrisierte seinerzeit die Menschen. Einfluss hatte das Aufleuchten des Schweifsterns auf die Namensgebung des Gründer- und Technologie-Zentrums in der Heisinger Straße.

'' reihte sich ein in die Familie mit 'Sontra' und Innova'. Gestern feierten die Verantwortlichen der Kemptener Einrichtung das 20-jährige Bestehen. An die Anfänge des Hauses erinnerte Peter Dobler.

Mit dem damaligen Oberbürgermeister Ulrich Netzer habe er das private public Partnership (PPP) 'ausgeschnapst'. Beteiligt waren der Freistaat, die Stadt und der Bauunternehmer. Das Engagement habe sich gelohnt, resümierte Dobler.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 18.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020