Allgäu
Johanniter erwarten bis zu 6000 Weihnachtspakete aus dem Allgäu

Mit 5000 bis 6000 Päckchen aus dem Allgäu rechnen die Johanniter bei ihrer Weihnachtspäckchen-Aktion. Gemeinsam mit Lidl und ATU sammeln die Johanniter ab heute Päckchen für Familien in Osteuropa. Bis zum 20. Dezember können Pakete für die Weihnachtstrucker an allen Lidl- und ATU-Filialen und bei den Johannitern abgegeben werden.

Die Packliste für die Pakete gibt es ebenfalls in allen teilnehmenden Filialen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen