Arbeit
Jobcenter in Kaufbeuren: Wir haben viel erreicht

1278 Haushalte in Kaufbeuren beziehen Hartz IV. Das ist der niedrigste Stand seit Bestehen der Jobcenter, berichtete Abteilungsleiter Peter Kloos in der Sitzung des Verwaltungsausschusses am Dienstagabend.

Er legte den Stadträten die Bilanz der Abteilung Arbeit und Soziales für das Jahr 2013 vor. Sein Fazit nach zwei vollen Jahren, in denen die Stadt das Jobcenter alleine betreibt: 'Wir haben viel erreicht, haben aber auch noch viele Visionen.'

Die Stadt betreibt das Jobcenter seit 1. Januar 2012 alleine. In dieser Zeit verringerte sich die Zahl der Haushalte, die auf die Sozialleistungen angewiesen sind, nochmals. Die Rückgänge fielen nun aber schwächer aus, so Kloos. Denn verblieben sei jetzt die 'schwierige Klientel'. '

Mehr zum Thema finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 10.04.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ