Zukunftspläne
Job in Riezlern gekündigt: Sabine Reichle (28) wandert nach Nepal aus, um sich um Waisenkinder zu kümmern

An den Spieltischen und Automaten des Casinos Kleinwalsertal herrscht Ruhe. Der Restaurantbereich ist für die Gäste, die am Abend erwartet werden, bereits eingedeckt. Marketing-Leiterin Sabine Reichle hat Fotos auf einen Besprechungstisch gelegt.

Auf einem der Bilder kniet die 28-Jährige neben drei Mädchen, die Hausaufgaben machen. Rund 6.500 Kilometer von Riezlern entfernt in einem Waisenhaus in der nepalesischen Stadt Pokhara.

Dorthin wird Reichle im September für immer aufbrechen, um sich intensiver um das Waisenhaus zu kümmern. Ferner will die gelernte Werbekauffrau und Absolventin der Hochschule für Medien in Stuttgart in ihrer neuen Heimat ein Hotel eröffnen.

Mehr über die Zukunftspläne von Reichle erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 25.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Werner Kempf aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019